Numbrs möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu erfassen wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
×
AGB
Numbrs App

Die Numbrs App wird von Numbrs Personal Finance AG, Edenstrasse 20, 8045 Zürich, Schweiz (im Folgenden „Numbrs“, „wir“, „uns“ genannt) betrieben. Gewisse Dienstleistungen innerhalb der Numbrs App erbringt FinTecSystems GmbH, Gottfried-Keller-Str. 33, 81245 München, Deutschland, soweit es sich um die beschriebenen Kontoinformationsdienste („KID”) und Zahlungsauslösedienste („ZAD”) handelt (siehe §3 unten). FinTecSystems GmbH ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unter der ID Nr. 152149 eingetragen und erbringt die regulierten Dienstleistungen direkt an die Nutzer der Numbrs App. Als Dienstleister von KID und ZAD, wird FinTecSystems GmbH im Folgenden „KIDL” und/oder „ZADL” genannt. Alle anderen Dienstleistungen, insbesondere den Betrieb der Store-Funktion, werden durch Numbrs erbracht (siehe §2 unten).

Im Folgenden können Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) nachlesen. Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne unter support@numbrs.com zur Verfügung. Die Dienstleistungen in der Numbrs App erbringt Numbrs ausschließlich auf Basis dieser AGB. Betreffend Datenschutz gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website veröffentlichte Fassung der Datenschutzerklärung. Angaben zu unserem Vertretungsberechtigten und weitere Informationen können Sie dem Impressum entnehmen.

1. Geltungsbereich

Diese AGB werden auf www.numbrs.com und in der Numbrs App veröffentlicht und sind dort jederzeit verfügbar. Sie haben das Recht, jederzeit die Übermittlung dieser AGB auf einem dauerhaften Datenträger zu verlangen. Sie können zum Beispiel diese AGB einschließlich der darin enthaltenen Informationen als PDF auf unserer Webseite herunterladen.

Die AGB gelten für jeden Nutzer der Numbrs App (im Folgenden „Sie“ oder „Nutzer“ genannt). Sobald Sie ein Numbrs-Benutzerkonto erstellen, werden Sie aufgefordert, den AGB zuzustimmen und diese als verbindlich zu akzeptieren. Sie gelten für die Nutzung der Numbrs App. Falls Sie eigene Geschäftsbedingungen haben sollten, finden diese keine Anwendung.

2. Vertragsschluss mit Numbrs

2.1 Eröffnung eines Numbrs-Benutzerkontos

Der Abschluss eines Nutzungsvertrags ist nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen. Sollten Sie jünger als 16 Jahre sein, dürfen Sie die Numbrs App leider nicht nutzen. Bitte beachten Sie zudem abweichende Altersgrenzen für einzelne Produkte von teilnehmenden Banken, Versicherern oder Anbietern von Finanzprodukten.

Die Leistungspflicht von Numbrs beginnt mit Abschluss eines Nutzungsvertrags. Dazu müssen Sie ein Numbrs-Benutzerkonto eröffnen und Numbrs muss Ihnen die Grundfunktionen der Numbrs App und die Store-Funktion zur Verfügung stellen.

Mit Abschluss der Registrierung geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines auf unbestimmte Zeit geschlossenen Nutzungsvertrags ab. Dazu müssen Sie alle Datenfelder des Registrierungsformulars richtig und vollständig ausfüllen.

Die Registrierung muss durch Sie persönlich erfolgen. Eine Anmeldung durch Dritte ist nicht gestattet. Sie dürfen nur ein Numbrs-Benutzerkonto in Deutschland haben.

Im Einzelnen sind für die Eröffnung eines Numbrs-Benutzerkontos folgende Schritte notwendig:

  • Ihr Numbrs-Benutzerkonto erstellen Sie mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort.
  • Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme zum Schutz Ihres Numbrs-Benutzerkontos müssen Sie in der Numbrs App einen Sicherheitscode erstellen. Bitte denken Sie daran, dass Sie Numbrs nie außerhalb der Numbrs App nach Ihrem Sicherheitscode oder Passwort fragen wird. Geben Sie Ihren Sicherheitscode unter keinen Umständen bekannt, egal wer Sie darum bittet. Falls Sie Ihren Sicherheitscode vergessen haben, können Sie in der Numbrs App bei der Abfrage des Sicherheitscodes auf „Sicherheitscode vergessen?“ tippen. Sie werden dann nach den vollständigen Anmeldedaten für Ihr Numbrs-Benutzerkonto gefragt und können im Anschluss einen neuen Code erstellen.

Die vollständige Nutzung der Numbrs App und der Store-Funktion ist möglich, sobald Numbrs für Sie ein Numbrs-Benutzerkonto angelegt hat, und damit der Nutzungsvertrag abgeschlossen ist. Einer gesonderten Annahmeerklärung durch Numbrs bedarf es nicht. Die Nutzung der Numbrs App ist kostenlos.

Die einzelnen Schritte des Vertragsabschlusses werden von Numbrs gespeichert, sind Ihnen aber nicht mehr zugänglich. Mit dem Vertragsabschluss erhalten Sie ein einfaches und nicht übertragbares Recht zur Nutzung der Numbrs App und einschließlich der Store-Funktion in der jeweils aktuellen Fassung. Der Vertragsabschluss ist nur in deutscher Sprache möglich. Numbrs behält sich vor, den Vertragsabschluss ohne Grund abzulehnen.

Die Numbrs App bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Numbrs-Benutzerkonto zu löschen. Die Löschung Ihres Numbrs-Benutzerkontos können Sie jederzeit in der Numbrs App vornehmen. Nähere Informationen finden Sie im Support-Bereich unserer Website.

2.2 Leistungsbeschreibung

2.2.1 Die Timeline-Funktion und Überweisungen (für Zahlungskonten siehe §3 unten)

Die Numbrs App ermöglicht es Ihnen, Konten, welche nicht als Zahlungskonto unter der Definition der europäischen Zahlungsdiensterichtlinie 2 (Richtlinie (EU) 2015/2366, Payment Services Directive 2, im Folgenden „PSD2” genannt) gelten, einzusehen. Numbrs nutzt die technischen Dienstleistungen von dem KIDL / ZADL und Numbrs Luxembourg S.A., 2 Rue Edward Steichen, 1st Floor Oksigen Building, L-2540 Luxemburg, Luxemburg (im Folgenden „Numbrs Luxembourg” genannt), um solche Konten zu aggregieren. Der KIDL / ZADL erbringt zusätzlich die beschriebenen KID und ZAD für Zahlungskonten unter der Definition von PSD2. Aus Gründen der Einfachheit unterscheidet der KIDL / ZADL bei der Aggregation nicht zwischen den Arten der Konten und es bedarf daher in jedem Fall einen separaten Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und dem KIDL / ZADL (Siehe §3 AGB unten).

Die Numbrs App nimmt auch eine automatische Aktualisierung der Kontodaten der bei der Numbrs App angemeldeten Konten vor, falls Sie die Funktion “Benachrichtigungen” aktiviert und Ihre PIN in der Numbrs App hinterlegt haben. Sie können innerhalb der Numbrs App über die Schaltfläche “Mehr” jederzeit diese Konten hinzufügen oder entfernen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Numbrs App eine Übersicht aller Transaktionen, die mit einem bei der Numbrs App angemeldeten Konten getätigt wurden. Abhängig von der jeweiligen Bank ist es möglich, dass uns von dieser auch Daten zu Transaktionen übermittelt werden, die vor der Registrierung erfolgt sind, sodass diese Transaktionen dann ebenfalls in der Übersicht erscheinen.

Möglicherweise können Sie von diesen Konten auch Überweisungen tätigen. Ob diese Funktionalität verfügbar ist, ist abhängig von dem jeweiligen Konto. Bitte beachten Sie, dass die Numbrs App die Zahlung lediglich auslöst und Ihnen nur das anzeigen kann, was ihr von der jeweiligen Bank mitgeteilt wird. Weiterhin ist die Funktionalität der Numbrs App davon abhängig, dass Sie richtige und vollständige Daten eingeben und diese stets aktuell halten. Numbrs kann keine Haftung dafür übernehmen, dass die in der Numbrs App angezeigten Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge auch tatsächlich so eingetreten sind. Für den Abruf von Kontoinformationen berechnen Numbrs und Numbrs Luxembourg kein Entgelt.

Bitte beachten Sie, dass es vereinzelte Banken geben kann, bei welchen das wiederholte Abrufen von Bankdaten kostenpflichtig ist. Bitte klären Sie mit Ihrer Bank, ob für Sie solche Kosten entstehen können. Numbrs übernimmt keine solche Kosten und haftet auch nicht dafür.

2.2.2. Automatische Kategorisierung

Die Numbrs App ermöglicht es Ihnen, Ihr Ausgabeverhalten zu überwachen und zu steuern. Dafür werden Ihre Ausgaben automatisch einer bestimmten Kategorie (z. B. Lebensmittel, Restaurant und Freizeit etc.) zugeordnet. Sie können jederzeit bestimmte Ausgaben manuell einer anderen Kategorie zuordnen. Zudem können Sie Informationen über Ihre persönlichen finanziellen Ziele manuell eingeben, damit Sie mit der Numbrs App Einblicke und Prognosen zu Ihrem finanziellen Verhalten erhalten. Alle Ihre Daten werden verschlüsselt gespeichert und können von uns nicht abgerufen werden.

2.2.3. Money Store

Die Numbrs App enthält eine Store-Funktion. Im Money Store finden Sie Bank-, Versicherungs- und Finanzprodukte (z. B. Bankkonten, Ratenkredite, Kreditkarten, Hausratversicherungen, Investmentprodukte) von verschiedenen Anbietern. Ein Money Store Experte von Numbrs führt Sie in einem Live-Chat durch den Antragsprozess für das Produkt Ihrer Wahl und fragt Sie nach den Informationen, welche z. B. Die Bank für die Bonitätsprüfung und den Kreditantrag benötigt. Bei Fragen zur Angabe dieser Informationen hilft Ihnen der Money Store Experte gerne weiter.

Die Numbrs App ermöglicht es Ihnen, ein individuelles Antragsformular für ein Produkt (z. B. Antrag auf die Eröffnung eines Bankkontos, Antrag für die Ausstellung einer Kreditkarte, Antrag auf Einräumung eines Kredits, Antrag für eine Versicherungspolice) auszufüllen. Dies erfolgt durch Auswahl der entsprechenden Funktion in der Numbrs App und Nutzung der in der Numbrs App integrierten Chat-Funktion. Das jeweilige Antragsformular wird im Chat ausgefüllt. Aus dem Antragsformular wird anschließend der Vertrag im PDF Format generiert. Der Vertrag ist im Nachhinein im Money Store Chat jederzeit für Sie abrufbar und/oder wird Ihnen per E-Mail zur Verfügung gestellt.

2.2.3.1 Bonitätsprüfung und Identifikation für einen Produktantrag

Der von Ihnen ausgedruckte und unterschriebene Vertrag kann anschließend zur Beantragung des gewählten Bankproduktes in jeder Filiale der jeweiligen Bank oder beliebigen Postfilialen abgegeben werden, wobei jeweils eine Überprüfung Ihrer Identität erfolgt (durch Vorlage des Personalausweises oder vergleichbarer Ausweisdokumente). Bestimmte Banken sehen alternativ eine Video-Identifikation vor, um Ihre Identität zu überprüfen. Numbrs wird Sie im Chat informieren, welche Möglichkeiten für das gewählte Produkt bestehen. Den Status Ihres Antrags, einschließlich Informationen zu den angebotenen Konditionen, können Sie jederzeit in Ihrem Chatverlauf einsehen.

2.3.2. Automatische Vorschläge

Als besonderen Service schlägt die Numbrs App unter bestimmten Voraussetzungen automatisch die Möglichkeit vor, einen Kredit oder ein anderes Produkt im Money Store zu beantragen. Dies kann z. B. dann der Fall sein, wenn Ihr Bankkonto einen negativen Saldo aufweist oder die Numbrs App anhand Ihrer Kontobewegungen feststellt, dass Sie bereits Rückzahlungen für andere Kredite leisten, und Sie möglicherweise einen günstigeren Kredit bekommen könnten. Numbrs wird hierbei als Vermittler tätig.

2.3.4. Vermittlungstätigkeit

Die Numbrs App und Numbrs wollen weder Rechts-, Steuer- oder Vermögensberatung erbringen noch können oder sollen sie solche Dienstleistungen ersetzen. Die Vermittlungstätigkeit von Numbrs beschränkt sich darauf, Bank-, Versicherungs- und Finanzprodukte in der Numbrs App vorzuschlagen und anzuzeigen sowie Sie im Money Store Chat bei einem entsprechenden Antragsprozess zu unterstützen. Derzeit ist Numbrs in Deutschland als Vermittler für die Banken, Versicherer und Partner in dieser Liste tätig. Numbrs ist stetig dabei, das Angebot im Money Store zu erweitern, damit Sie frei aus den besten Produkten zu den besten Preisen auswählen können. Numbrs hat keinerlei Verpflichtungen gegenüber den Anbietern, bestimmte Produkte bevorzugt zu behandeln. Wir bleiben unserem Grundsatz treu, Ihnen das beste Produkt zum besten Preis vermitteln zu wollen. Damit wir Ihnen die Numbrs App mit den bekannten und neuen Funktionalitäten kostenlos anbieten können, sind wir darauf angewiesen, von den Banken, Versicherungsgesellschaften und Partnern ein Entgelt für unsere Vermittlungstätigkeit zu erhalten.

2.3.5. Kundenkarte

Des Weiteren können Sie Ihre Kundenkarten (wie z. B. Ihre Miles & More oder IKEA Family Kundenkarte) mit der Numbrs App verknüpfen und den Barcode in der Numbrs App anzeigen lassen. Um Ihre Kundenkarte in der Numbrs App hinzuzufügen, müssen Sie Ihre Kundenkartennummer hinterlegen oder den Barcode der Kundenkarte scannen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre in der Numbrs App hinzugefügten Kundenkarten, als „Widget“ in dem Dashboard Ihres Smartphones hinzuzufügen. Durch dieses Widget, können Sie einfach auf Ihre Kundenkarte zugreifen, ohne die Numbrs App öffnen zu müssen und ohne Ihr Smartphone zu entsperren. Wir übernehmen keine Haftung für jegliche unmittelbaren oder mittelbaren Verluste, Schäden oder Folgeschäden gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die durch das Hinzufügen Ihrer Kundenkarten als Widget entstehen können.

2.3.6 Fingerabdruck und Gesichtserkennung

Die Numbrs App ermöglicht Ihnen die Anmeldung mittels Fingerabdruck und Gesichtserkennung, vorausgesetzt dass das von Ihnen genutzte Gerät diese Funktion unterstützt (z. B. Touch ID oder Face ID von Apple). In diesem Zusammenhang erfasst weder Numbrs noch die Numbrs App Ihre biometrischen Daten. Sollten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise der Identifikation mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung wünschen, wende Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter dieser Funktion.

2.3.7 Sicherheit Ihrer Daten

Numbrs wird die Numbrs App laufend aktualisieren, erweitern oder verändern, um auf veränderte Nutzerinteressen zu reagieren, um technische Fehler zu beheben und neue Funktionen einzuführen. In Ihrem eigenen Interesse raten wir Ihnen, die Numbrs App und alle weiteren Komponenten auf Ihrem Gerät stets auf dem aktuellsten Stand zu halten (z. B. um auf dem aktuellsten Stand der Sicherheit zu sein). Die Datenübertragung zwischen der Numbrs App auf Ihrem Gerät und den Systemen von Numbrs erfolgt per sicherer TLS/SSL-Verbindung. Falls Sie uns außerhalb der Numbrs App über das Internet kontaktieren (z. B. per E-Mail), berücksichtigen Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet nicht sicher ist und Dritte möglicherweise darauf zugreifen können. Numbrs haftet nicht für einen solchen Zugriff.

Numbrs stellt Ihnen die Numbrs App in der jeweils aktuellen Fassung zur Verfügung. Sie haben keinen Anspruch auf Aufrechterhaltung der Numbrs App in dem bei Vertragsabschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt bestehenden Zustand. Grundsätzlich unterstützt die Numbrs App mobile Geräte mit iOS- oder Android-Betriebssystem. Numbrs behält sich das Recht vor, die Numbrs App nur für bestimmte Betriebssysteme bzw. nur für bestimmte Versionen von Betriebssystemen anzubieten. Wir raten Ihnen, Ihr Betriebssystem immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Sämtliche Daten werden ausschließlich verschlüsselt auf Ihrem Gerät sowie auf den Systemen von Numbrs gespeichert, um Dienste wie z. B. die Kategorisierung von Transaktionen zu ermöglichen.

Wir teilen Ihre Daten nicht mit unbefugten Dritten. Ihre Daten können in manchen Situationen mit befugten Dritten geteilt werden, insbesondere wenn dies für die Erbringung und Verbesserung unserer Dienstleistungen unbedingt erforderlich ist. Im Falle Ihrer Einwilligung werden z. B. Ihre personenbezogenen Daten an die jeweilige Bank, das jeweilige Versicherungsunternehmen oder den jeweiligen Partner, bei welchen Sie ein Produkt beantragen, weitergeleitet. Auf jeden Fall verkaufen wir Ihre Daten nie an Dritte. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche auch über den Einsatz von Analysediensten zur Verbesserung unserer App und unseres Services informiert.

Die Benutzung einiger Dienste erfordert eine Internetverbindung. Bitte beachten Sie, dass der Aufbau einer Internetverbindung gegebenenfalls mit Kosten für Sie verbunden sein kann. Bitte informieren Sie sich über eventuell entstehende Kosten. Numbrs übernimmt keine solche Kosten und haftet auch nicht dafür.

Die Funktionalitäten der Numbrs App stehen Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung, wenn Sie ein Gerät zur Installation der Numbrs App benutzten, dessen Betriebssystem entgegen den Geschäftsbedingungen des Geräteherstellers modifiziert wurde und/oder bei dem Nutzungsbeschränkungen von Funktionen, die der Gerätehersteller serienmäßig gesperrt hat, unbefugt umgangen wurden („modifiziertes Gerät“). Wird ein modifiziertes Gerät verwendet, kann es sein, dass die Numbrs App nicht installiert werden kann oder dass es zu Ausfällen oder Funktionsstörungen der Numbrs App kommt. Numbrs schließt jegliche Mängelrechte für Mängel aus, die direkt oder indirekt durch die Verwendung von modifizierten Geräten verursacht werden. Bei der Verwendung modifizierter Geräte trägt der Nutzer die Beweislast, dass ein Mangel nicht durch die Modifizierung des Geräts verursacht wurde.

Die vertragliche Pflicht zur Erfüllung der in diesen AGB beschriebenen Leistungen trifft Numbrs deshalb nur, wenn Sie kein modifiziertes Gerät verwenden. Numbrs kann die Sicherheit Ihrer Daten und Bankinformationen nicht gewährleisten, wenn Sie ein modifiziertes Gerät verwenden. Numbrs schließt jegliche diesbezügliche Haftung aus.

Bei eventuell auftretenden Mängeln bitten wir Sie, diese zu dokumentieren und schriftlich an Numbrs zu übermitteln. Ihre Auskunft wird unter anderem auch der Verbesserung von unserem Service dienen. Dazu stehen Ihnen die Support-Funktion in der Numbrs App oder die E-Mail-Adresse support@numbrs.com zur Verfügung.

Gelegentlich müssen Wartungsarbeiten an der Numbrs App durchgeführt werden, sodass Ihnen die Numbrs App möglicherweise vorübergehend nicht zur Verfügung steht.

Garantien im Rechtssinne werden von Numbrs nicht übernommen, soweit nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart. So kann Numbrs nicht garantieren, dass die Numbrs App fehlerfrei, ununterbrochen und frei von Viren oder anderer Schadcodes zur Verfügung steht.

3. Regulierte Dienstleistungen (erbracht durch den KIDL / ZADL)

Die Leistungspflicht von dem KIDL / ZADL beginnt mit Abschluss eines Nutzungsvertrags FinTecSystems über die unten beschriebenen Dienste. Dazu müssen Sie innerhalb der Numbrs App ein Bankkonto hinzufügen und der KIDL / ZADL muss Ihnen die Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste in der Numbrs App zur Verfügung stellen. Der KIDL / ZADL stellt seine Dienste für den Nutzer kostenlos zur Verfügung.

Für die Nutzung des Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienstes, müssen Sie alle Datenfelder zur Registrierung und zur Hinzufügung Ihres Bankkontos richtig und vollständig ausfüllen und die Onlinebanking-Zugangsdaten Ihrer Bank eingeben. Die Nutzung der Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste innerhalb der Numbrs App ist möglich, sobald der KIDL / ZADL Ihnen die regulierten Dienstleistungen zur Verfügung stellt, und damit der Nutzungsvertrag abgeschlossen ist. Einer gesonderten Annahmeerklärung durch den KIDL / ZADL bedarf es nicht.

3.1 Kontoinformationsdienste

Die Numbrs App ermöglicht Ihnen, die Transaktionsdaten all Ihrer Bankkonten konsolidiert einzusehen. Mit Ihrer Erlaubnis wird der KIDL Ihre Transaktionsdaten bei Ihrer Bank anfragen und erheben und diese anschließend an Numbrs weiterleiten. Die Timeline in der Numbrs App zeigt Ihnen anschließend eine Übersicht über Zahlungseingänge und -ausgänge aller in der Numbrs App angemeldeten Bankkonten an. Sie können innerhalb der Numbrs App über die Schaltfläche „Mehr“ jederzeit Bankkonten hinzufügen oder entfernen. Diese Funktionalität ist davon abhängig, ob Sie richtige und vollständige Daten eingeben und diese stets aktuell halten. Numbrs kann keine Haftung dafür übernehmen, dass die in der Numbrs App angezeigten Zahlungseingänge und -ausgänge auch tatsächlich so eingetreten sind. Für den Abruf von Kontoinformationen berechnen Numbrs und der KIDL kein Entgelt.

Bitte beachten Sie, dass es vereinzelte Banken geben kann, bei welchen das wiederholte Abrufen von Bankdaten kostenpflichtig ist. Bitte klären Sie mit Ihrer Bank, ob für Sie solche Kosten entstehen können. Numbrs übernimmt keine solche Kosten und haftet auch nicht dafür.

3.2 Zahlungsauslösedienste

Der ZADL ermöglicht es Ihnen, durch die Numbrs App Geld von einem Ihrer Bankkonten auf ein anderes Bankkonto zu überweisen. Es werden nationale Überweisungen und auch internationale SEPA-Überweisungen in Euro unterstützt. Ferner ermöglicht Ihnen die Numbrs App mit Ihrer Einwilligung auch das Anlegen und Verwalten von (SEPA-) Daueraufträgen. Die Dienstleistung von dem ZADL beschränkt sich darauf, Ihrer Bank die Daten für einen Zahlungsauftrag zu übermitteln, die nötig sind, um die von Ihnen gewünschte Zahlung auszulösen, umfasst aber nicht die Ausführung der Zahlung selbst. Für die Ausführung der Zahlung ist allein die von Ihnen beauftragte Bank verantwortlich. Sie lösen den Zahlungsvorgang aus, indem Sie zuerst die Informationen und Kundenkennungen eingeben, die Ihre Bank von Ihnen verlangt, und anschließend Ihre Einwilligung zur Zahlungsauslösung geben. Der Nutzungsvertrag kommt dabei für jede einzelne Zahlungsauslösung zwischen Ihnen und dem ZADL zustande und endet mit der Erbringung der beidseitig geschuldeten Leistungen.

Gegebenenfalls hat Ihre Bank mit Ihnen vereinbart, dass Zahlungsaufträge, die nach einem bestimmten Zeitpunkt eingehen, erst am darauf folgenden Geschäftstag als zugegangen gelten. Die maximale Ausführungsfrist für den Zahlungsauftrag richtet sich nach den Vereinbarungen mit der von Ihnen beauftragten Bank, ebenso die Frage, ob Betragsobergrenzen gelten.

Ihre Banktransaktionsdaten werden durch Numbrs gesichert, indem sie verschlüsselt in einem gemäß den Standards PCI-DSS sowie ISO27001 zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert werden.

Für die Übermittlung Ihres Zahlungsauftrags an Ihre Bank berechnet weder Numbrs noch der ZADL ein Entgelt. Für die Durchführung des Zahlungsauftrags zahlen Sie gegebenenfalls ein Entgelt an Ihre Bank gemäß den mit dieser Bank getroffenen Vereinbarungen. Wenn Sie eine Überweisung in einer anderen Währung als in der Währung Ihres Kontos auslösen, richten sich die anwendbaren Wechselkurse nach den Vereinbarungen mit der von Ihnen beauftragten Bank. Gleiches gilt für die Berechnung von Zinsen, wenn Sie mit dem Überweisungsauftrag Ihr Konto überziehen oder Ihre Bank auf Guthaben Negativzinsen berechnet.

Beachten Sie weiter, dass Numbrs Ihnen nur das anzeigen kann, was ihr durch den ZADL mitgeteilt wird. Bitte kontrollieren Sie selbst bei Ihrer Bank, ob eine Überweisung tatsächlich und richtig vorgenommen wurde. Numbrs kann eine Haftung nur dafür übernehmen, dass die von Ihnen eingegebenen Daten unverzüglich und unverändert an den ZADL weitergereicht werden. Dass Ihre Bank die Überweisung tatsächlich und richtig ausführt und dies korrekt meldet, liegt außerhalb des Verantwortungsbereichs von Numbrs.

4. Pflichten von Numbrs

Numbrs verpflichtet sich, Support für Kundenanfragen per E-Mail zu leisten. Numbrs wird Ihre Anfragen in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen beantworten. Bitte beachten Sie, dass je nach Art und Ausmaß Ihrer Frage eine Antwort oder Lösung nicht innerhalb von 2 Arbeitstagen erreicht werden kann oder dass Numbrs Sie betreffend Ihrer Anfrage an einen Produktanbieter oder an den KIDL / ZADL weiterverweisen kann. Darüber hinaus offeriert Ihnen Numbrs weitere Support-Optionen, wie etwa Support per Live-Chat.

Numbrs ist nicht berechtigt, Erklärungen oder andere Mitteilungen bzw. Korrespondenz mit Wirkung für eine Bank, ein Versicherungsunternehmen oder einen anderen Partner entgegenzunehmen. Des Weiteren ist Numbrs nicht berechtigt, Zahlungen für eine Bank, für ein Versicherungsunternehmen oder einen anderen Partner entgegenzunehmen. Solche Mitteilungen oder Zahlungen sind direkt an die jeweilige Bank, an das jeweilige Versicherungsunternehmen oder an den jeweiligen Partner zu senden bzw. zu leisten.

Numbrs verpflichtet sich, die Datenübertragung zwischen der Numbrs App auf Ihrem Gerät und den Systemen von Numbrs per TLS/SSL-Verbindung vorzunehmen. Numbrs verpflichtet sich weiterhin, Ihre Daten auf den Systemen von Numbrs zu verschlüsseln. Alle Ihre Daten liegen verschlüsselt in Rechenzentren in Deutschland. Numbrs ist berechtigt, die technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten von Zeit zu Zeit anzupassen (z. B. wegen Fortentwicklung des Stands der Technik oder wegen aktueller Erkenntnisse im Bereich der Kryptographie).

5. Pflichten des Nutzers

Sie sind verpflichtet,

  • kein Konto und keine Kundenkarte einer Drittperson ohne ausdrücklicher Erlaubnis dieser Person der Numbrs App hinzuzufügen,
  • keine Viren, Trojaner, Würmer oder sonstigen Schadcodes in die Numbrs App einzuschleusen oder das zu versuchen,
  • die Numbrs App weder zu hacken noch zu manipulieren oder das zu versuchen,
  • keine Sicherheitsfunktionen der Numbrs App zu umgehen oder das zu versuchen,
  • bei Nutzung der Numbrs App die für Sie geltenden Gesetze und Vorschriften zu befolgen,
  • bei Nutzung der Numbrs App gegen keine vertraglichen Vereinbarungen mit den Anbietern Ihrer Bankkonten zu verstoßen,
  • Ihre personenbezogenen Daten stets auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Numbrs ist berechtigt, bei begründetem Verdacht auf einen Verstoß gegen Ihre Pflichten Ihr Numbrs-Benutzerkonto vorübergehend zu sperren, um weitere Untersuchungen vornehmen zu können. Numbrs wird Sie möglichst vor, spätestens jedoch unverzüglich nach der Sperrung darüber unterrichten und die Gründe für die Sperrung angeben, es sei denn Numbrs verstieße dadurch gegen gesetzliche Verpflichtungen. Numbrs ist verpflichtet, Ihr Numbrs-Benutzerkonto unverzüglich wiederherzustellen, sobald die Untersuchungen abgeschlossen sind und sich der Verdacht als unbegründet erwiesen hat oder der Grund für die Sperrung nicht mehr gegeben ist. Numbrs wird Sie unverzüglich über die Entsperrung unterrichten.

Sie verpflichten sich, Ihr Passwort und Ihren Sicherheitscode für Ihr Numbrs-Benutzerkonto geheim zu halten und vor dem Zugriff unbefugter Dritter sicher zu verwahren. Ihnen ist bekannt, dass bei Verlust oder Diebstahl eines Ihrer Geräte, auf dem die Numbrs App installiert ist, jeder, der im Besitz des Geräts ist, möglicherweise Zugriff auf die Numbrs App erhält. Sie verpflichten sich bei Verlust oder Diebstahl eines Ihrer Geräte, auf dem die Numbrs App installiert ist, unverzüglich Kontakt mit Numbrs aufzunehmen. Hierfür steht Ihnen unser Support-Team gerne unter support@numbrs.com zur Verfügung. Das gilt auch für den Fall einer missbräuchlichen Verwendung oder sonstigen nicht autorisierten Nutzung der Numbrs App. Sicherheitshinweise zum Umgang mit Ihrem Passwort und dem Sicherheitscode finden Sie auf unserer Webseite.

Die Numbrs App bietet Ihnen die Möglichkeit, fortlaufend über Änderungen an Ihren Bankkonten informiert zu werden. Aus technischen Gründen können diese Mitteilungen über das Mitteilungszentrum des Betriebssystemherstellers Ihres Geräts erfolgen (z. B. Apple Notification Center). Möchten Sie keine solchen Mitteilungen empfangen, müssen Sie den Empfang solcher Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät im Betriebssystem oder in den Einstellungen der Numbrs App deaktivieren.

6. Aufrechnung, Zurückbehaltungsrechte

Gegen Forderungen von Numbrs können Sie nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Abtretung von Ansprüchen von Ihnen gegen Numbrs an Dritte ist ausgeschlossen.

7. Haftung von Numbrs

Die Haftung von Numbrs ist in jedem Fall auf grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden beschränkt. Im Falle von Mängeln oder Rechtsmängeln haftet Numbrs darüber hinaus nur für arglistig verschwiegene Mängel. Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder im Falle der Übernahme einer Garantie durch Numbrs. Die Haftung von Numbrs nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Anwendungsbereich des §44a Telekommunikationsgesetz bleibt unberührt.

Die Haftung für die Wiederherstellung Ihrer Daten wird im Übrigen der Höhe nach auf die Kosten beschränkt, die notwendig sind, um die Daten wiederherzustellen, die auch bei regelmäßigen und angemessenen Datensicherungsmaßnahmen verloren gegangen wären oder die auch bei fehlenden, regelmäßigen und angemessenen Datensicherungsmaßnahmen in sonstiger Weise aus maschinenlesbarem Datenmaterial mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden können.

Sämtliche Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten auch für die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Numbrs, insbesondere gelten sie zugunsten der persönlichen Haftung von Anteilseignern, Mitarbeitern, Vertretern, Organen und deren Mitgliedern.

8. Laufzeit und Kündigung

Der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und Numbrs wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Nutzungsvertrag kann von Numbrs jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von (1) Monat ordentlich gekündigt werden.

Der Nutzungsvertrag und Ihr Recht zur Nutzung der Numbrs App enden, wenn Sie die Löschung aller im Rahmen der Numbrs App gespeicherten Daten verlangen, ohne dass es einer ausdrücklichen Kündigungserklärung durch Sie oder Numbrs bedarf.

Das Recht der Parteien zur außerordentlichen fristlosen Kündigung des jeweiligen Nutzungsvertrages aus wichtigem Grund bleibt von den vorstehenden Regelungen unberührt. Die außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund ist zulässig. Numbrs ist zur Kündigung des Nutzungsvertrags aus wichtigem Grund insbesondere berechtigt, wenn Sie gegen Ihre Pflichten aus §4 verstoßen.

Die Kündigung des jeweiligen Nutzungsvertrags muss schriftlich oder in Textform erfolgen (z. B. Brief oder E-Mail). Dieser Absatz findet auf Absatz 2 keine Anwendung.

9. Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. Änderung der AGB durch Numbrs

Numbrs behält sich das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, sofern dies aus triftigen Gründen notwendig erscheint (z. B. um die AGB an eine (geänderte) Rechts- und Gesetzeslage oder an neue technische Entwicklungen anzupassen, um Regelungslücken zu schließen oder das Leistungsspektrum der Numbrs App zu erweitern).

Wir teilen Ihnen Änderungen an diesen AGB in geeigneter Weise durch Benachrichtigung mindestens einem (1) Monat vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens mit. Die Benachrichtigung erfolgt durch die Öffnung eines besonderen Fensters beim Einloggen auf der Numbrs App, im Rahmen eines Live-Chats oder durch Zusendung einer E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Sie können nach Benachrichtigung und Kenntnisnahmemöglichkeit innerhalb von einem (1) Monat die Änderungen der AGB schriftlich ablehnen. Unter anderem können Sie eine E-Mail an support@numbrs.com senden, in der Sie Ihre Ablehnung erklären.

Lehnen Sie die geänderten oder ergänzten AGB nicht innerhalb der Frist von einem (1) Monat nach Unterrichtung und Kenntnisnahmemöglichkeit gegenüber Numbrs ab, gilt Ihre Zustimmung zu den geänderten oder ergänzten AGB als erteilt. Sie sind auch berechtigt, den Vertrag mit Numbrs vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung fristlos zu kündigen. Numbrs wird Sie in der Benachrichtigung zur Vertragsänderung oder -ergänzung auf die Folgen Ihres Schweigens und das Recht zur kostenfreien und fristlosen Kündigung hinweisen.

Widersprechen Sie fristgemäß, so ist Numbrs berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen, mit der Folge, dass Ihr Numbrs-Benutzerkonto gelöscht wird. Bis zur Vertragsbeendigung gelten die ursprünglichen AGB fort.

Numbrs wird in der Unterrichtung über die Änderungen auf die Möglichkeit des Widerspruchs und der Kündigung, die Frist und die Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich eines unterbliebenen Widerspruchs, besonders hinweisen.

11. Schlussbestimmungen

Für diese AGB und alle auf Basis dieser AGB abgeschlossenen Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts über den Kauf beweglicher Sachen sowie der Kollisionsregeln des deutschen internationalen Privatrechts ist ausgeschlossen.

Die AGB werden in deutscher Sprache mitgeteilt und Numbrs verpflichtet sich, die Kommunikation während der Laufzeit dieses Vertrags in deutscher Sprache zu führen.

Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Mit Annahme dieser AGB erklären Sie sich damit einverstanden, Dokumente und Erklärungen von Numbrs, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Numbrs App und der darin enthaltenen Funktionen stehen, auf einem elektronischen Datenträger zu erhalten. Dokumente und Erklärungen von Numbrs, die im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungen stehen, können Sie hingegen auf Papier anfordern, indem Sie sich an unser Support-Team unter support@numbrs.com wenden. Numbrs behält sich vor, bei sich wiederholenden, missbräuchlichen Anfragen eine Gebühr für die Bereitstellung der Unterlagen zu erheben.

Zum Leistungsumfang von Numbrs gehört zudem ein kostenloser Informationsservice, im Rahmen dessen Sie per E-Mail aktuelle Mitteilungen über die Numbrs App und die dazugehörigen Leistungen, Dienste und Produkte erhalten. Sofern an diesem Service kein Interesse besteht, kann er jederzeit abbestellt werden. Klicken Sie hierfür in jeder beliebigen E-Mail von Numbrs auf die Schaltfläche „Vom Newsletter abmelden” oder klicken Sie in der Numbrs App auf „Mehr” > „Benachrichtigungen” um die Funktion „Tipps und Tricks” auszuschalten. Alternativ, können Sie unseren Support über die entsprechende Kontaktfunktion in der Numbrs App kontaktieren.

Sollten Sie eine Beschwerde bezüglich der Tätigkeit von Numbrs als Versicherungsvermittlerin haben, ist Numbrs bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren beim Ombudsmann für Versicherungen teilzunehmen. Die relevanten Kontaktinformationen sind über diesen Link verfügbar.

Diese AGB wurden zuletzt am 01 Oktober 2019 aktualisiert.

Als PDF herunterladen


Hol dir die Numbrs App.

Lade die Numbrs App kostenlos herunter und überzeuge dich von den Funktionen.