Numbrs möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu erfassen wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
×
Datenschutzerklärung
Numbrs App

1. Numbrs schützt Ihre Daten und Privatsphäre

Die Numbrs App wird von Numbrs Personal Finance AG, Edenstrasse 20, 8045 Zürich, Schweiz (im Folgenden „Numbrs”, „wir“, „uns“ genannt) betrieben. Gewisse Dienstleistungen innerhalb der Numbrs App erbringt FinTecSystems GmbH, Gottfried-Keller-Str. 33, 81245 München, Deutschland, soweit es sich um die beschriebenen Kontoinformationsdienste („KID”) und Zahlungsauslösedienste („ZAD”) handelt (siehe dazu §3 AGB). Als Dienstleister von KID und ZAD, wird FinTecSystems GmbH im Folgenden „KIDL” und/oder „ZADL” genannt.

Numbrs ist überzeugt, dass Datenschutz ein grundlegendes Menschenrecht ist. Aus diesem Grund nehmen wir den Schutz personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer sehr ernst. Numbrs unterliegt den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Wir achten streng auf die korrekte Anwendung dieser Richtlinien.

Mit der Numbrs App können Nutzer all ihre Bankgeschäfte einfach, sicher und neutral erledigen. Unser Geschäftsmodell beruht nicht auf dem Verkauf von Daten, sondern auf der Vermittlung verschiedener Finanz- und Versicherungsprodukte. Numbrs wird die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer nicht erfassen, um diese an Werbetreibende oder andere Unternehmen zu verkaufen.

Wir möchten, dass jeder Nutzer weiß, welche personenbezogene Daten Numbrs erfasst und wie wir diese verwenden. Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten die Numbrs Personal Finance AG als Datenverantwortliche bei der Benutzung der Numbrs App über Nutzer erhebt und verarbeitet. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Die Sicherheit der Daten ist unsere oberste Priorität. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen sollen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern eingehalten werden. Dabei schützen die komplexen Sicherheitstechniken von Numbrs die Daten und die Privatsphäre jedes Nutzers. Zum Beispiel werden sämtliche Transaktionen für Zahlungskonten grundsätzlich über die Schnittstelle von dem KIDL abgewickelt, welche die Anforderungen der technischen Regulierungsstandards für starke Kundenauthentifizierung und für sichere offene Standards für die Kommunikation erfüllt. Transaktionen für Konten, welche nicht als Zahlungskonten unter der Definition von der europäischen Zahlungsdiensterichtlinie 2 (Richtlinie (EU) 2015/2366, Payment Services Directive 2 („PSD2”)) gelten, werden grundsätzlich über die vorgegebene Schnittstelle vom Verband der deutschen Kreditwirtschaft „Financial Transaction Services” (FinTS), abgewickelt. Soweit Numbrs in Ausnahmefällen eine andere Schnittstelle verwendet, wird Numbrs die Sicherheit der Daten in gleicher Weise sicherstellen. Alle erfassten Daten befinden sich ausnahmslos in geschützten Rechenzentren. Unsere in Deutschland stationierten Rechenzentren sind mit dem Siegel PCI-DSS und ISO27001 zertifiziert.

Des Weiteren untersteht Numbrs dem strengen deutschen Datenschutzrecht und nutzt zudem für alle Verbindungen das Protokoll TLS 1.2 mit 2048-Bit SSL zur Verschlüsselung von Datenübertragungen. Mehrere deutsche Behörden und Instanzen haben Numbrs auf Sicherheit und Datenschutz sorgfältig geprüft und als hoch vertrauenswürdige App anerkannt, wie z. B. der TÜV Saarland.

2. Personenbezogene Daten

Es ist unser Versprechen, dass jeder Nutzer der Numbrs App all seine Bankgeschäfte einfach und sicher erledigen kann. Aus diesem Grund ist es unser Bestreben, dass jeder Nutzer die Funktionen der Numbrs App jederzeit in der bestmöglichen Qualität und mit der höchstmöglichen Sicherheit nutzen kann. Es unterliegt der freien Entscheidung jedes einzelnen Nutzers, ob er die App-Funktionen mit seinen personenbezogenen Daten anreichern möchte, um somit noch zweckdienlichere und personalisierte Informationen in unseren Funktionen nutzen zu können. Erst nachdem der Nutzer seine Zustimmung gegeben hat, erfasst und verarbeitet Numbrs die freigegebenen Daten.

Numbrs erfasst Daten, die für die Erbringung der Numbrs App Funktionen notwendig sind. Dazu gehören u. a. die IP-Adresse und die E-Mail-Adresse. Eine detaillierte Auflistung über die erfassten personenbezogenen Daten und den Zweck der Verarbeitung kann hier gefunden werden: Anhang Nutzerdaten.

Die Auswertung von Datensätzen kann uns dabei helfen, die Funktion der automatischen Kategorisierung zu verbessern. Die automatische Kategorisierung ordnet die Einnahmen und die Ausgaben des Nutzers in verschiedene Gruppen wie zum Beispiel „Lebensmittel” oder „Versicherungen“. Aus diesem Grund bleibt die statistische Auswertung von verschlüsselten Datensätzen vorbehalten.

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist bei Numbrs nur wenigen befugten Personen möglich, die zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben zwingend darüber Kenntnis benötigen. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird eine Hintergrundprüfung von den wenigen Personen ausgeführt, welche Zugriff auf personenbezogene Daten haben. Diese Personen müssen zudem selbstverständlich die strengen internen und gesetzlichen Regelungen beachten.

3. Aufbewahrungsdauer

Numbrs erfasst Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Umfang, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist. Diese Sicherung erfolgt nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, zu denen die personenbezogenen Daten erhoben werden. Die Daten werden also zumindest für die Dauer der Nutzung der Numbrs App gesichert. Dies geschieht jeweils im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht. Wenn Numbrs Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt oder Sie die Löschung Ihrer Daten anfragen, löschen wir diese und/oder ergreifen die erforderlichen Massnahmen, um diese ordnungsgemäß zu anonymisieren. Dies gilt nicht, soweit wir dazu verpflichtet sind, die Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, insbesondere um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen. Zum Beispiel sind wir nach Art. 958f Schweizer Obligationenrecht dazu verpflichtet, Geschäftsbücher und die Buchungsbelege während zehn Jahren aufzubewahren, wobei die Frist mit dem Ablauf des Geschäftsjahres beginnt. Des Weiteren sind wir dazu verpflichtet, Beweismittel im Rahmen der Verjährungsvorschriften zu erhalten. Nach Art. 127 Schweizer Obligationenrecht beträgt die Verjährungsfrist zehn Jahre. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1(c) DSGVO, die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen.

4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Numbrs verwendet personenbezogene Daten nur, um die Numbrs App anzubieten. Ohne das Einverständnis des Nutzers, gibt Numbrs keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dritte weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG oder andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an das Datenschutzniveau von Numbrs gebunden.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, müssen wir personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Stellen (z. B. an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden) übermitteln. Falls dieser Umstand eintreten sollte, werden wir Sie entsprechend darüber informieren, es sei denn, die gesetzliche oder behördliche Anordnung würde dies untersagen.

Weiter arbeiten wir unter strenger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften mit externen Unternehmen zusammen, die für uns Leistungen wie zum Beispiel App-Analysedienste oder werbliche Maßnahmen erbringen.

Eine detaillierte Auflistung aller Dritten finden Sie hier: Anhang Nutzerdaten.

5. Internationaler Austausch von personenbezogenen Daten

Numbrs ist ein Schweizer Unternehmen und hat den Firmenstandort in der Schweiz. Erfasste Daten werden aus diesem Grund zumindest teilweise in der Schweiz verarbeitet, wobei die Daten in der Schweiz durch das strenge schweizerische Datenschutzgesetz geschützt sind. Die EU-Kommission hat mit einem Angemessenheitsbeschluss bestätigt, dass die Schweiz über ein geeignetes Datenschutzniveau verfügt (Entscheidung der Kommission, 2000/518/EG).

Weiter haben einige unserer Dienstleister ihren Standort außerhalb der EU oder der Schweiz, sodass die anwendbaren Gesetze ein anderes nationales Datenschutzniveau gewährleisten, als das im europäischen oder schweizerischen Datenschutzrecht vorgesehene. In diesem Fall stellen wir sicher (z. B. durch Abschluss entsprechender Verträge), dass die betreffenden Dienstleister ein geeignetes Datenschutzniveau gewährleisten, welches mit dem deutschen Datenschutzgesetz vergleichbar ist.

Wir verpflichten alle Dienstleister zur Einhaltung von technischen und organisatorischen Maßnahmen, die den Schutz der personenbezogenen Daten sicherstellen.

6. Ihre Rechte

Wenn Sie der Numbrs App personenbezogene Daten anvertraut haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen, soweit Numbrs nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, verpflichtet ist, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Numbrs App gegebenenfalls nicht mehr möglich ist, wenn Sie die personenbezogenen Daten löschen.

Wir werden die Daten umgehend nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Weiterhin können Nutzer falsch erfasste Daten selbstverständlich jederzeit korrigieren lassen. Eine detaillierte Übersicht über alle Rechte können Sie hier abrufen: Anhang Ihre Rechte.

7. Anpassung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit eine Aktualisierung erfordern, z. B. durch die Einführung neuer Technologien oder die Einführung neuer Funktionen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden die Änderungen auf unserer Webseite veröffentlichen und/oder die Nutzer entsprechend informieren (z. B. per E-Mail).

8. Kontakt

Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unsere Support-Mitarbeiter unter support@numbrs.com, oder per Postanschrift an den Herausgeber der vorliegenden Datenschutzerklärung: Numbrs Personal Finance AG, Edenstrasse 20, 8045 Zürich, Schweiz.

Die Anschrift unseres Vertreters in der Europäischen Union lautet: IITR Cert GmbH, Eschenrieder Str. 62c, 82194 Gröbenzell, Deutschland.

Bei Interesse können Sie auch jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren. E-Mail: email@iitr.de. Anschrift: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, Marienplatz 2, 80331 München, Deutschland.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 08 August 2019 aktualisiert.

Als PDF herunterladen


Hol dir die Numbrs App.

Lade die Numbrs App kostenlos herunter und überzeuge dich von den Funktionen.