Numbrs möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu erfassen wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
×
Numbrs
Nutzerdaten

Betroffene: Nutzer der Numbrs App.

In der unten abgebildeten Tabelle finden Sie die folgenden Informationen:

  • Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Die Art der personenbezogenen Daten

  • Empfänger

Alle in der Numbrs App verwendeten Daten sind pseudonymisiert und verschlüsselt auf unseren Servern in deutschen Rechenzentren gesichert. Unsere Server sind mit den höchsten Sicherheitszertifikaten ausgezeichnet. Zur Verschlüsselung der Netzwerkkommunikation nutzen wir SSL/TLS mit mindestens 2048 Bit. Pseudonymisierung ist das Ersetzen des Namens und anderer Identifikationsmerkmale durch ein Kennzeichen (z.B. Nummerncode) zu dem Zweck, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich die Erfüllung des Nutzungsvertrages zwischen dem Nutzer und Numbrs. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verbesserung der Numbrs App (Zeilen 14) und Informationsmails (Zeile 15) ist die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers.

Die Daten welche durch Numbrs erhoben werden, stammen von dem Nutzer bzw. von dem Nutzer genutzten Endgerät oder von der Bank bei der das für die jeweilige Transaktion genutzte Konto besteht.

1. Bereitstellung Cloud-basierter Server- und Verarbeitungsdienste

Zweck

Nur wenn der Nutzer seine Zustimmung erteilt hat, werden personenbezogene Daten in sicheren und zertifizierten Rechenzentren erfasst. Diese Rechenzentren befinden sich in Frankfurt, Deutschland.

Die Rechenzentren werden von dem weltweit führenden Dienstleister Amazon Web Services betrieben.

Amazon Web Services untersteht dem deutschen Datenschutzgesetz und ist überdies vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren strengen Sicherheitsstandards zu sichern.

Personenbezogene Daten

Dies umfasst die Kategorien von Daten in den Zeilen Nr. 2 - 17.

Name und Adresse des Empfängers

Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, Washington 98109-5210, U.S.A. (Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG).

2. Erfassung des Nutzerprofils

Zweck

Um die Funktionen der Numbrs App nutzen zu können, wird der Nutzer gefragt, ein sogenanntes Benutzerkonto zu erstellen. Ein Numbrs-Benutzerkonto ist zwingend notwendig, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.

Personenbezogene Daten

Profildaten: Das Numbrs-Benutzerkonto bedarf einer E-Mail-Adresse und eines individuellen Passworts.

Erst nachdem ein Nutzer sein Benutzerkonto angelegt hat, kann er sein Bank- oder Depot-konto (die "Konten") mit Numbrs verbinden. Die dazu notwendigen Zugangsdaten (z.B die Bankleitzahl, IP Adresse) werden von Numbrs verschlüsselt gesichert. Entfernt der Nutzer eines seiner Konten, löscht Numbrs alle Daten, die diesem Konto zugeordnet werden können.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

3. Aktueller Kontostand und aktuelle Kontobuchungen

Zweck

Wenn es der Nutzer wünscht, kann er jederzeit seinen aktuellen Kontostand und all seine aktuellen Kontobuchungen in der Numbrs App überprüfen.

Damit der Nutzer dabei nicht jedes mal erneut die PIN seines Kontos eingeben muss, kann er diese in der Numbrs App hinterlegen.

Die Option der PIN-Sicherung ist beim erstmaligen Einloggen in der Numbrs App deaktiviert. Der Nutzer kann also frei entscheiden, ob er die PIN hinterlegen möchte oder nicht. Die PIN-Sicherung kann jederzeit vom Nutzer deaktiviert oder aktiviert werden.

Personenbezogene Daten

PIN des Kontos.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

4. Überweisungen

Zweck

Der Nutzer kann durch die Überweisungsfunktion der Numbrs App nationale und internationale Geldüberweisungen von seinen Bankkonten tätigen.

Personenbezogene Daten

Damit Numbrs die Details der Überweisung in der App anzeigen kann, erfasst Numbrs die folgenden Daten ("Transaktionsdaten"):

  • Name

  • Verwendungszweck

  • Kontonummer

  • Bankleitzahl des Empfängers

  • Betrag

  • Geschäftsvorfallcode

  • Höhe der Überweisung

  • Datum der Beauftragung

  • Guthaben des Bankkontos nach Durchführung der Überweisung

  • Erfolg der Durchführung der Überweisung.

Name und Adresse des Empfängers

Damit eine Überweisung ausgeführt werden kann, werden die Information an die jeweilige Bank des Nutzers weitergeleitet. Derzeit ist die Numbrs in Deutschland als Vermittler für die folgenden Banken und Versicherer in dieser Liste tätig.

5. Kontobuchungen überprüfen

Zweck

Die Numbrs App bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, all seine Kontobuchungen zu überprüfen.

Abhängig von der jeweiligen Bank ist es möglich, dass uns Kontobuchungen übermittelt werden, die vor der Registrierung getätigt wurden, sodass diese Informationen dann ebenfalls in der Übersicht innerhalb der Numbrs App erscheinen.

Personenbezogene Daten

Transaktionsdaten (siehe Zeile 4)

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

6. Adressbuch

Zweck

Der Nutzer kann mit Numbrs besonders einfach und sicher Überweisungen tätigen.

Damit die Nutzung der Überweisungsfunktion besonders einfach ist, bietet Numbrs eine Adressbuch-Funktion an.

In diesem Adressbuch sind die bevorzugten Geldempfänger des Nutzers aufgelistet.

Falls der Nutzer diese Funktion nutzen möchte, erfasst Numbrs die dazu notwendigen Daten.

Personenbezogene Daten

Nach einer getätigten Überweisung werden dazu folgende Daten in das Adressbuch der Numbrs App gespeichert:

  • Name des Adressaten und Absenders

  • Bankverbindungsdaten

  • Höhe des Geldbetrags.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

7. Kundenkarte

Zweck

Der Nutzer kann in der Numbrs App eine Kundenkarte hinterlegen und diese danach digital mit der Kundenkarten Funktion der Numbrs App nutzen.

Die betreffenden Daten werden zu den vertraglich vereinbarten Zwecken verarbeitet und zwar um den entsprechenden Barcode innerhalb der Numbrs App anzuzeigen.

Personenbezogene Daten

Um diese Dienstleistung anbieten zu können, erfasst Numbrs die Kundenkartennummer.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

8. Vermögenswerte

Zweck

Einige Funktionen der Numbrs App z.B die Funktion "Analyse" unterstützen den Nutzer dabei, einen besseren Überblick über seine finanzielle Gesamtsituation zu erhalten und seine Ausgaben zu optimieren. Zum Beispiel kann der Nutzer individuelle Sparziele eingeben und überwachen. Zu diesem Zweck kann der Nutzer seine Vermögenswerte manuell in der App hinterlegen.

Personenbezogene Daten

Daten zu Vermögenswerten.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

9. Benachrichtigungen

Zweck

Der Nutzer kann durch die Funktion "Benachrichtigungen" über seine finanzielle Situation (wie etwa tägliche Einnahmen und Ausgaben, Budget-Alarme, Terminüberweisungen und Kontostand-Aktualisierungen) informiert werden.

Diese Funktion nutzt den Apple Push Notifications Service der Apple Inc. beziehungsweise den Google Firebase Service (siehe auch Zeile Empfänger unten).

Sollten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise dieser Push-Services wünschen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter dieser Funktionen.

Numbrs wird, je nach Betriebssystem des Gerätes, eine Benachrichtigung über Apple’s Push Notification oder Google Firebase Service an den Nutzer senden.

Der Nutzer kann auch bestimmen, ob die Benachrichtigungen sensitive Transaktionsdaten beinhalten sollen oder nicht. In jedem Fall wird die Benachrichtigung verschlüsselt übermittelt.

Personenbezogene Daten

Falls der Nutzer die informativen Benachrichtigungen erhalten möchte, muss dieser seine PIN in der Numbrs App hinterlegt haben. Numbrs wird die PIN an keine Dritte weiterleiten.

Ggf. Transaktionsdaten

Name und Adresse des Empfängers

Apple Inc. („Apple"), One Infinite Loop, Cupertino, California 95014, USA beziehungsweise Google Firebase ("Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG)).

10. Kundensupport

Zweck

Damit wir unsere Support-Dienstleistung kontinuierlich verbessern können und den Nutzer somit besser bei zukünftigen Anfragen betreuen können, erfassen wir den Austausch zwischen dem Nutzer und unserem Kundensupport.

Numbrs speichert den Austausch zwischen dem Nutzer und unserem Kundensupport, unabhängig davon, ob wir per E-Mail oder Chat kommunizieren. So können wir Sie bei zukünftigen Anfragen besser unterstützen. Sie können uns selbstverständlich jederzeit bitten, diesen Austausch zu löschen.

Gewisse Anfragen müssen direkt durch unsere Bank- und / oder Versicherungspartner bearbeitet werden. In solchen Fällen wird die Anfrage an den jeweiligen Partner weitergeleitet.

Numbrs nutzt Zendesk, ein technischer Dienstleister, um die Supportanfragen aller Nutzer zu verwalten.

Personenbezogene Daten

  • Kommunikationsinhalte zwischen dem Nutzer und Numbrs.

  • Zendesk erfasst die E-Mail Adresse, kann aber die Kommunikationsinhalte nicht einsehen.

  • Falls der Nutzer den Numbrs Support kontaktiert, werden neben der App-Version und der Version des Betriebssystems lediglich die Daten verarbeitet, die der Nutzer bei seiner Anfrage übermittelt. Unser Kundensupport hat keinen Zugriff auf Bankdaten.

Name und Adresse des Empfängers

  • Zendesk, 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA (Empfänger befinden sich in einem Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG).

  • Ggf. Bank- oder Versicherungspartner. Eine Liste der aktuellen Partner ist hier verfügbar.

11. Beantragung eines Finanzproduktes im Money Store

Zweck

Die Funktion "Money Store" ermöglicht es dem Nutzer verschiedene Finanzprodukte wie zum Beispiel Konten, Kredite oder Kreditkarten und Versicherungen einfach und sicher zu beantragen (§ 3 Abs. 3 AGB).

Dabei vereinfacht der Money Store Chat vor allen Dingen den dazugehörigen Antragsprozess. Ein ausgebildeter Store Experte führt den Nutzer innerhalb weniger Minuten per Chat-Funktion durch den Antragsprozess und unterstützt ihn bei all seinen Fragen. Der Store Experte kann aus diesem Grund, die im Chat eingetragenen Daten einsehen. Die Daten werden dann an die produktanbietende Bank oder Versicherung weitergeleitet.

Numbrs ist dazu verpflichtet, die eingegebenen Daten zu überprüfen, diese einem Plausibilitätscheck zu unterziehen und anschließend an die jeweilige Bank oder Versicherung weiterzuleiten.

Im Verlauf des Antragsprozesses werden dem Store Experten Informationen angezeigt, wie z.B. ob ein Gehalt auf dem Bankkonto eingeht, wie hoch das Gehalt ist, oder ob in den letzten zwei Monaten Lastschriftverfahren zurückgegeben wurden. Es ist daher möglich, dass Nutzer von einem Store Experten zu einzelnen Angaben befragt werden.

Personenbezogene Daten

Die für den Produktantrag notwendigen Daten können je nach Partnerbank oder Versicherung variieren. Im Allgemeinen werden die folgenden Daten angefragt:

  • Name

  • Geburtsdatum

  • Adresse

  • E-Mail Adresse

  • Telefonnummer

  • Staatsangehörigkeit

  • Familienstand

  • Kontaktangaben

  • Angaben zu einem zweiten Kontoinhaber

  • Angaben zu Beruf

  • Einnahmen und Ausgaben

  • Offene Tilgungsraten für Kredite oder Leasingraten

  • Versicherungskosten

  • Bankkontodaten und Bankleitzahl (im Zusammenhang mit der Abrechnung für die Versicherungsprämie)

Name und Adresse des Empfängers

Die produktanbietende Bank oder Versicherung bei der der Nutzer sein ausgewähltes Finanzprodukt beantragt. Derzeit ist die Numbrs in Deutschland als Vermittler für die Banken und Versicherer in dieser Liste tätig.

12. Numbrs Care

Zweck

Der Nutzer hat die Möglichkeit, Numbrs Care zu beantragen, in dem in der Numbrs App "Numbrs Care" ausgewählt und das Numbrs Care Antragsformular ausgefüllt wird. Die Daten werden ausschließlich an die Versicherungspartner weitergeleitet, welche ihr Produkt im Numbrs Care Paket anbieten. Eine Liste der aktuellen Numbrs Care Partner ist hier verfügbar. Numbrs ist dazu verpflichtet, die eingegebenen Daten zu überprüfen, diese einem Plausibilitätscheck zu unterziehen und anschließend an den jeweiligen Numbrs Care Partner weiterzuleiten.

Numbrs Care ist kostenpflichtig, wobei die Gebühr monatlich zu bezahlen ist. Zu diesem Zweck werden Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen von dem Nutzer erhoben. Numbrs nutzt "Stripe Payments Europe, Ltd" oder “Braintree” im Falle von Paypal Pte. Ltd (technische Dienstleister), um die monatlichen Zahlungen abzuwickeln. Es werden keine Zahlungsdaten durch Numbrs erhoben oder gespeichert. Stripe respektive Braintree verarbeiten die Zahlungsdaten des Nutzers gemäß der Datenschutzerklärung von Stripe beziehungsweise der Datenschutzerklärung von Braintree.

Zudem verwendet Numbrs ein externes Kundenbeziehungsmanagement-System welches durch Chargebee Inc. angeboten wird. Chargebee unterstützt Numbrs dabei, die Buchhaltung für den Zahlungsverkehr zu führen.

Personenbezogene Daten

Die folgenden Daten werden für Numbrs Care angefragt: Name, Geburtsdatum, Adresse

Name und Adresse des Empfängers

  • Die Partner, welche ihre Produkt zum jeweiligen Zeitpunkt im Numbrs Care Paket anbieten. Derzeit bieten die Numbrs Care Partner ihre Produkte an.

  • Chargebee Inc., 340 S. Lemon Avenue, Suite #1537, Walnut, California 91789 (Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG)).

13. Numbrs Empfehlungsprogramm und Gewinnspiel

Zweck

Im Rahmen des Empfehlungsprogramms (das "Empfehlungsprogramm" oder “Programm”) werden Nutzer der Numbrs App eingeladen, die Numbrs App weiter zu empfehlen. Wenn Sie am Empfehlungsprogramm teilnehmen, verarbeiten wir in diesem Zusammenhang automatisiert verschiedene Daten, die zur Erfassung und Abwicklung der Prämie erforderlich sind. Zudem haben Teilnehmer des Empfehlungsprogrammes zukünfig auch die Möglichkeit beim Numbrs Gewinnspiel teilzunehmen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Vertragserfüllung: Die Zurverfügungstellung der erforderlichen Daten ist freiwillig. Stellen Sie die Daten nicht zur Verfügung, können wir unsere Leistungen nicht oder nicht vollständig erbringen.

Personenbezogene Daten

Zu den abgefragten personenbezogenen Daten gehören: Vor- und Nachname und die IBAN Nummer von Ihrem Girokonto. Im Falle eines Gewinns, wird der Vorname, Wohnort und der Social-Media Benutzername des Gewinners in den von Numbrs genutzten Werbemedien veröffentlicht. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite, auf dem Blog und den Social-Media Plattformen von Numbrs mit ein.

Sämtliche durch Numbrs erhobene Daten werden eingesetzt, um das Empfehlungsprogramm anzubieten. Numbrs speichert neben Ihrem vollständigen Namen auch die für eine Auszahlung erforderlichen Daten. Die den Auszahlungen zugrundeliegenden Buchungsbelege einschließlich der darin enthaltenen Auszahlungsdaten speichern wir für die Dauer von zehn Jahren, um unsere gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nach Art. 958f Schweizer Obligationenrecht zu erfüllen, wobei die Frist mit dem Ablauf des Geschäftsjahres beginnt, in dem der Buchungsbeleg entstanden ist. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1(c) DSGVO, die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen.

Name und Adresse des Empfängers

Numbrs nutzt "Revolut", um die Zahlungen abzuwickeln. Die abgefragten personenbezogenen Daten werden aus diesem Grund an den folgenden Empfänger weitergeleitet: Revolut, 9th Floor, 107 Cheapside, EC2V 6DN London, United Kingdom (Land innerhalb der Europäischen Union)

14. Tracking im Rahmen des Numbrs Empfehlungsprogrammes

Zweck

Im Rahmen des Empfehlungsprogramms greifen wir auf die sogenannten Attribution-Tracking-Technologien von AppsFlyer zurück. Die Technologien werden verwendet, um den neuen Nutzer mit Ihrer Empfehlung zuordnen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Vertragserfüllung: AppsFlyer stellt die nötige technische Infrastruktur zur Verfügung, um die erfolgreiche Empfehlung dem jeweiligen Nutzer zuordnen zu können.

Personenbezogene Daten

Hierfür verwenden wir die anonymisierte IP-Adresse des Nutzers. "Anonymisierung“ bedeutet, dass die IP-Adresse so verändert wird, dass ein Rückschluss auf die Nutzeridentität nicht mehr möglich ist.

Name und Adresse des Empfängers

AppsFlyer, 80 Medinat HaYehudim, Herziliya, Israel (Die EU-Kommission hat mit einem Angemessenheitsbeschluss bestätigt, dass Israel über ein geeignetes Datenschutzniveau verfügt (Entscheidung der Kommission, 2011/61/EU)).

15. Automatische Kategorisierung der Kontobuchungen

Zweck

Die Funktion der automatischen Kategorisierung ordnet die Einnahmen und die Ausgaben des Nutzers in verschiedene Gruppen wie zum Beispiel "Lebensmittel" oder “Versicherungen”. Durch die Zuordnung der Einnahmen und Ausgaben kann der Nutzer seine Finanzen optimieren und seine finanzielle Situation besser überblicken.

Personenbezogene Daten

  • Einnahmen und Ausgaben

  • Kontonummer

  • Verwendungszweck oder den Namen des Empfängers.

Name und Adresse des Empfängers

Die Daten werden an keine weitere Dritte weitergeleitet.

16. Verbesserung der Numbrs App Funktionen

Zweck

Es ist unser Bestreben, dass jeder Nutzer die Funktionen der Numbrs App jederzeit in der bestmöglichen Qualität und mit der höchstmöglichen Sicherheit nutzen kann.

Wenn der Nutzer zustimmt, dann werten die Dienstleister Google und Appsflyer die Nutzungsdaten aus. Im Auftrag von uns werden Google und AppsFlyer dann die Informationen benutzen, um die Nutzung der Numbrs App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten in der Numbrs App zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Numbrs App und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Numbrs erhebt und verarbeitet die Daten, die bei Nutzung der Numbrs App anfallen, unter anderem um Missbrauch vorzubeugen. Beruhend auf dieser Auswertung kann Numbrs die Funktionen und die Sicherheit der App weiter optimieren.

In den Datenschutzeinstellungen der Numbrs App kann jeder Nutzer einstellen, ob eine Erhebung und Verarbeitung der Daten durch Google oder AppsFlyer erfolgen darf oder nicht.

Personenbezogene Daten

Die anonymisierte IP Adresse des Nutzers. “Anonymisierung“ bedeutet, dass die IP-Adresse so verändert wird, dass ein Rückschluss auf die Nutzeridentität nicht mehr möglich ist.

Name und Adresse des Empfängers

  • Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG)).

  • AppsFlyer, 80 Medinat HaYehudim, Herziliya, Israel (Die EU-Kommission hat mit einem Angemessenheitsbeschluss bestätigt, dass Israel über ein geeignetes Datenschutzniveau verfügt (Entscheidung der Kommission, 2011/61/EU)).

17. Erhalten Sie Informationen über die Funktionalitäten der Numbrs App und die neuesten Bestseller Angebote per E-Mail oder personalisierte Werbung

Zweck

Zum Leistungsumfang von Numbrs gehört auch ein kostenloser Informationsservice, im Rahmen dessen Sie per E-Mail aktuelle Mitteilungen über die Numbrs App und die dazugehörigen Leistungen, Dienste und Produkte erhalten. Wenn Nutzer es wünschen, können sie über die neuesten Bestseller Angebote im Money Store informiert werden. Um diese Dienstleistung anbieten zu können, nutzt Numbrs den Dienstleister Mailchimp oder weitere Werbenetzwerke wie zum Beispiel Facebook oder Google Adwords.

Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse.

Name und Adresse des Empfängers

  • MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA

  • Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

  • Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

(Die Empfänger befinden sich in einem Land außerhalb der Europäischen Union, für das kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission existiert, wobei geeignete und/oder angemessene Garantien bestehen (z.B Verwendung von Standardvertragsklauseln, 2010/87/EU und/oder 2004/915/EG)).


Hol dir die Numbrs App.

Lade die Numbrs App kostenlos herunter und überzeuge dich von den Funktionen.