AGB (Empfehlungsprogramm)

Im Rahmen des Empfehlungsprogramms (das „Empfehlungsprogramm“ oder „Programm„) werden Nutzer der Numbrs App eingeladen, die Numbrs App weiterzuempfehlen. Mit jeder erfolgreichen Vermittlung erhält sowohl der bereits registrierte Nutzer als auch der neu dazugewonnene Nutzer eine Prämie in der Höhe von je EUR 10 (die „Prämie„).

Das Programm ist eine Aktion von Numbrs Personal Finance AG, Edenstrasse 20, 8045 Zürich, Schweiz (nachfolgend „Numbrs“ oder „unsere“ genannt). Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne unter support@numbrs.com zur Verfügung.

Die Teilnahme an diesem Programm und die Nutzung der Numbrs App sind freiwillig und kostenlos. Zur Teilnahme sind ausschließlich natürliche Personen berechtigt, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben und Ihren Wohnort in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind automatisierte Dienste, Bots und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende, sofern nicht anderweitig mit Numbrs vereinbart. Beabsichtigt der Nutzer eine gewerbliche Nutzung, behält sich Numbrs das Recht vor, den Nutzer von der Teilnahme des Programms auszuschließen bzw. den Vertrag fristlos zu kündigen.

Die nachstehenden Teilnahmebedingungen gelten für die Nutzer der Numbrs App (nachfolgend „Nutzer“, „Sie“ oder „Ihnen“ genannt), welche die Einladung zur Teilnahme am Programm annehmen, und die Personen, welche die Empfehlung erhalten (kollektiv, die „Teilnehmer„, der „Teilnehmer“ oder „Sie„).

Mit der Teilnahme an diesem Programm akzeptieren Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB„). Betreffend Datenschutz gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website veröffentlichte Fassung der Datenschutzerklärung. Die Hauptgeschäftstätigkeit von Numbrs können Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen, deren Geltungsbereich durch diese AGB nicht berührt wird.

1. Ablauf des Programms

Um am Programm teilzunehmen, müssen Sie ein Numbrs Benutzerkonto registrieren und mindestens ein deutsches Bankkonto verknüpfen; sodann erhalten Sie die Prämie wie folgt:

  1. Tippen Sie in der Numbrs App auf das Geschenkbox-Symbol und anschließend auf „Einladungslink erstellen“.
  2. Die Auszahlung von Prämien erfolgt per Banküberweisung auf Ihr privates Bankkonto, über den Zahlungsdienstleister „Revolut“. Aus diesem Grund werden Sie im darauffolgenden Schritt dazu aufgefordert, die für eine Auszahlung erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben.
  3. Die Numbrs App generiert anschließend einen Empfehlungslink („Link„). Indem Sie auf „Link teilen“ tippen, können Sie diesen zum Beispiel per E-Mail, SMS oder Whatsapp an beliebig viele Kontakte senden oder den Link über soziale Medien teilen.
  4. Der Empfänger des Links (der „Empfänger„) muss dem Link während der Gültigkeit des Programms folgen und sich unmittelbar im Anschluss daran erstmals bei Numbrs als Nutzer registrieren und mindestens ein deutsches Bankkonto mit der Numbrs App verknüpfen.
  5. Für jede erfolgreiche Empfehlung erhalten Sie die Prämie. Darüber hinaus erhält der Empfänger ebenfalls die Prämie. Eine erfolgreiche Empfehlung liegt vor, wenn:
    1. der Empfänger dem Link während der Laufzeit (Vgl. §5 Ziff. 2) des Programms folgt,
    2. unmittelbar (zeitnah und ohne das zwischenzeitliche Aufrufen anderer Internetseiten) im Anschluss an das Anklicken des Links,
      1. der Empfänger die Numbrs App herunterlädt,
      2. ein Numbrs Benutzerkonto erstellt, und
      3. mindestens ein deutsches Bankkonto mit der Numbrs App verknüpft,
    3. die Ursächlichkeit der Empfehlung für Numbrs nachvollziehbar ist,
    4. der Empfänger nicht mit dem Nutzer identisch ist,
    5. der Empfänger nicht bereits ein bei Numbrs registriertes Benutzerkonto hat oder ein bereits bei Numbrs registriertes Bankkonto anbindet.

2. Auszahlungsbedingungen

Für jede erfolgreiche Empfehlung gemäß §1 Ziff. 5 wird den Teilnehmern die genannte Prämie gutgeschrieben. Die Auszahlung der Prämie für erfolgreiche Empfehlungen ist beschränkt auf EUR 2.000 pro Teilnehmer. Sollte die Anzahl erfolgreiche Empfehlungen diesen Betrag übersteigen, sodann werden die zusätzlichen Prämien nicht ausbezahlt. Ausgenommen hiervon sind Parteien welche mit Numbrs eine Vereinbarung zur Vermarktung der Numbrs App haben.

Die Auszahlung von Prämien erfolgt ausschließlich per Banküberweisung in Euro, über den Zahlungsdienstleister „Revolut“ (Für mehr Informationen zu „Revolut“ siehe Datenschutzerklärung). Auszahlungen werden innerhalb von wenigen Tagen nach erfolgreicher Empfehlung getätigt. Numbrs ist jederzeit berechtigt, die Regelmäßigkeit der Zahlungen anzupassen. Aufgrund von den Anforderungen unter dem Geldwäschegesetz, kann unsere Bank zusätzliche Informationen zu Ihrer Person anfordern. Sollten Sie die erforderlichen Informationen nicht rechtzeitig zur Verfügung stellen, behält sich Numbrs das Recht vor, die Zahlung der Prämie nicht auszuführen und der Anspruch auf die Prämie entfällt.

Sollten Sie Ihr Numbrs Benutzerkonto mit ausstehenden Prämienauszahlungen löschen, verlieren Sie Ihren Anspruch auf die Auszahlung der Prämie.

Die Teilnehmer sind für die Entrichtung jeglicher Steuern oder Gebühren, die aus dem Erhalt und der Auszahlung der Prämie resultieren, selbst verantwortlich.

Ein Empfänger kann nur einmal geworben werden und nur neu registrierte Numbrs Benutzerkonten berechtigen zum Erhalt der Prämie. Die Prämie wird nicht ausbezahlt, wenn der Empfänger ein Bankkonto verbindet, das bereits bei Numbrs angebunden ist.

Prämien können von Numbrs storniert werden, sofern eine Auszahlung wegen vertragswidrigen Verhaltens der Teilnehmer für Numbrs unzumutbar wäre. Im Missbrauchsfall oder bei Verstoß gegen diese AGB ist Numbrs berechtigt, Prämien ohne besondere Mitteilung rückwirkend zu stornieren und/oder zurückzufordern.

3. Stand der ausbezahlten Prämien

Numbrs richtet für jeden Teilnehmer nach erfolgreicher Registrierung ein Fenster in der Numbrs App ein, in dem die vom Teilnehmer gesammelte Prämien ersichtlich sind.

Die Teilnehmer werden von Numbrs regelmäßig über den aktuellen Stand der gesammelten Prämien per E-Mail informiert und können diesen jederzeit in der Numbrs App einsehen.

Einwendungen wegen Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit des von Numbrs mitgeteilten Prämienkontostands haben die Teilnehmer spätestens vor Ablauf von sechs (6) Wochen nach Zugang der Mitteilung über den Prämienkontostand zu erheben. Diese Einwendungen sind an support@numbrs.com oder über den Support Chat zu adressieren. Eine Absendung der Einwendung innerhalb der Sechs-Wochen-Frist ist ausreichend.

Die Teilnehmer erkennen an, dass in seltenen Fällen, Empfehlungen aus technischen Gründen nicht korrekt erfasst werden können. Der Teilnehmer hat in diesen Fällen keinen Anspruch gegen Numbrs; er hat jedoch die Möglichkeit, über den Support Chat in der Numbrs App eine Anfrage zu senden.

4. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, im Zusammenhang mit dem Programm keine rechtswidrigen oder sittenwidrigen Methoden einzusetzen, insbesondere in Form von Irreführung, Täuschung, Drohung oder Zwang gegenüber den Empfängern der Empfehlung. Der Nutzer darf auch nicht die Tatsache verschleiern, dass er für eine erfolgreiche Empfehlung eine Prämie erhält. Des Weiteren ist es nicht gestattet, Massen-Emails oder Nachrichten an Leute zu senden, die Sie nicht kennen.

Dem Nutzer ist es untersagt, durch Numbrs generierte Links auf sittenwidrige Art und Weise zu verwenden. Hierzu zählt insbesondere das Kopieren und Bewerben des Links auf jugendgefährdenden, radikalen, pornografischen, gewaltverherrlichenden oder diskriminierenden Webseiten.

Die Teilnehmer verpflichten sich, ausschließlich korrekte und aktuelle Daten anzugeben. Etwaige Änderungen dieser Daten sind Numbrs umgehend mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für die Kontoverbindungsdaten, welche zum Zwecke einer Prämienauszahlung erhoben werden.

Jeder Teilnehmer darf nur ein einziges Numbrs Benutzerkonto unterhalten. Meldet ein Nutzer mehrere Benutzerkonten an, so behält sich Numbrs das Recht vor, die unrechtmäßig eröffneten Benutzerkonten fristlos zu kündigen.

Numbrs behält sich das Recht vor, das Empfehlungsprogramm nur für bestimmte Betriebssysteme bzw. nur für bestimmte Versionen von Betriebssystemen anzubieten. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, das Betriebssystem immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

5. Rechte und Pflichten von Numbrs

Numbrs behält sich das Recht vor, eine Registrierungsanfrage ohne Begründung abzulehnen.

Das Programm läuft grundsätzlich ohne zeitliche Einschränkung (die „Laufzeit„). Numbrs behält sich jedoch vor, das Programm zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Numbrs insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Programms nicht gewährleistet ist. Daraus können vom Teilnehmer keine Ansprüche gegenüber Numbrs geltend gemacht werden. Numbrs wird Sie per E-Mail oder Support Chat über einen möglichen Abbruch des Programms informieren.

Numbrs behält sich vor, Personen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen bzw. dies versuchen, vom Programm auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen bereits überwiesene Prämien auch nachträglich zurückgefordert werden.

Numbrs behält sich vor, Numbrs Benutzerkonten zu sperren oder Prämien zurückzubuchen, wenn wir eine Tätigkeit feststellen, die unserer Ansicht nach missbräuchlich oder betrügerisch ist oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. Numbrs behält sich zudem vor, die Anbindung an gewisse Bankkonten von der Teilnahme an diesem Programm auszuschließen. Des Weiteren behalten wir uns vor, alle Empfehlungstätigkeiten nach unserem alleinigen Ermessen zu prüfen und zu untersuchen und Benutzerkonten zu sperren oder Empfehlungen zu ändern, wenn wir dies für gerecht und angemessen halten.

6. Datenschutz

Sämtliche vom Teilnehmer zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der anwendbaren Datenschutzgesetze und nur für Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt, die sich aus dem Gesetz ergeben oder für welche der Teilnehmer ausdrücklich seine Zustimmung erteilt hat.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

7. Haftung

Die Haftung von Numbrs für Schadensersatz wegen einfacher Fahrlässigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird wie folgt beschränkt:

(i) Numbrs haftet bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis der Höhe nach begrenzt auf die vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden;

(ii) Numbrs haftet nicht wegen einfacher Fahrlässigkeit im Übrigen.

Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse im Sinne von Ziff. 1 gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder im Falle der Übernahme einer Garantie durch Numbrs.

Die Haftung von Numbrs nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Anwendungsbereich des §44a TKG bleibt unberührt.

Die Haftung für die Wiederherstellung Ihrer Daten wird im Übrigen der Höhe nach auf die Kosten beschränkt, die notwendig sind, um die Daten wiederherzustellen.

Diese Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten auch für die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Numbrs, insbesondere gelten sie zugunsten der persönlichen Haftung von Anteilseignern, Mitarbeitern, Vertretern, Organen und deren Mitgliedern.

Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden. Bei modifizierten Geräten trägt der Teilnehmer jedoch die Beweislast, dass der Schaden nicht durch eine Modifizierung des Geräts verursacht wurde.

Haftungsausschlüsse in anderen Bestimmungen in diesen AGB bleiben vorbehalten.

8. Änderungen

Numbrs ist jederzeit und aus jeglichem Grund berechtigt, die Konditionen und Voraussetzungen der Teilnahmebedingungen des Programms auszusetzen oder zu modifizieren.

Wir teilen Ihnen Änderungen an diesen AGB in geeigneter Weise durch Benachrichtigung mit. Die Benachrichtigung erfolgt entweder durch die Öffnung eines besonderen Fensters beim Einloggen in der Numbrs App oder im Rahmen eines Live-Chats oder durch Zusendung einer E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Änderungen dieser AGB werden am Programm teilnehmenden registrierten Nutzern spätestens fünf (5) Tage vor Inkrafttreten mitgeteilt. Sie können nach Benachrichtigung und Kenntnisnahmemöglichkeit den Änderungen innerhalb von fünf (5) Tagen schriftlich widersprechen oder Sie können eine E-Mail an support@numbrs.com senden, in der Sie Ihren Widerspruch erklären.

9. Sonstiges

Eine Abtretung oder Übertragung einzelner oder sämtlicher Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag durch den Nutzer an Dritte bedarf zu ihrer Wirksamkeit der vorherigen Zustimmung durch Numbrs. Dies gilt insbesondere für Auszahlungsansprüche.

Der Nutzer erkennt an, dass Prämienangebote jederzeit geändert werden können und nur eine zeitlich begrenzte Gültigkeit haben. Prämienangebote können überdies im Hinblick auf die Anzahl zu Prämien berechtigender Empfehlungen limitiert sein. Eine Prämie kann daher nur erworben werden, wenn und soweit zum Zeitpunkt des Geschäftsabschlusses zwischen Numbrs und Nutzer bzw. Empfänger (i) das Programm noch besteht und (ii) die jeweils gültigen Prämienbedingungen eingehalten werden.

10. Schlussbestimmungen

Diese AGB und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Numbrs unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Mit Annahme dieser AGB, erklären Sie sich damit einverstanden, Dokumente und Erklärungen von Numbrs, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Numbrs App und der darin enthaltenen Funktionen stehen, auf einem elektronischen Datenträger zu erhalten.

Die AGB werden in deutscher Sprache mitgeteilt und Numbrs verpflichtet sich, die Kommunikation während der Laufzeit dieses Vertrags in deutscher Sprache zu führen.

Numbrs ist nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Diese AGB wurden zuletzt am 12. Juni 2019 aktualisiert.

Als PDF runterladen