Die Santander Consumer Bank AG kooperiert mit der Banking-App Numbrs

Die Santander Consumer Bank AG kooperiert ab sofort mit der Numbrs Personal Finance AG, einem Schweizer Technologieunternehmen in der Finanzindustrie. Das Unternehmen entwickelt die gleichnamige Banking-App “Numbrs”. Die Nutzer der Banking-App können somit künftig nicht nur all ihre privaten Bankgeschäfte mit der App erledigen, sondern auch die Bankprodukte der Santander mobil und direkt über ihr Smartphone beantragen.

Die Partnerschaft zwischen Santander und Numbrs ist darauf ausgerichtet, die Beantragung eines Kredits oder einer Kreditkarte für alle Nutzer der App zu vereinfachen. Infolge der Partnerschaft erweitert Numbrs das Produktsortiment im Money Store und bietet künftig, zusätzlich zu den bereits erhältlichen Bankprodukten, zum Beispiel von der Wüstenrot Bank, der Barclaycard oder der Postbank, auch die Bankprodukte von Santander an.

„Wie möchten in unserem Money Store nur die besten Bankprodukte anbieten können. Aus diesem Grund freut es mich besonders, dass wir mit Santander eine der größten und bekanntesten Banken als Partner dazugewinnen konnten”, so Martin Saidler Geschäftsführer und Gründer der Numbrs Personal Finance AG.

Auch Mario Hohenstatt, Abteilungsleiter Digital Banking & Strategies Santander, freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit: „Modernes Banking findet immer mehr auf mobilen Endgeräten statt. Umso wichtiger ist es für Santander, dem Kunden auch dort zu begegnen. Mit Numbrs haben wir einen innovativen Partner gewonnen, um unsere Produkte künftig über einen weiteren digitalen Kanal anbieten zu können.“

Der Money Store ist eine mobile und bankenunabhängige Vertriebsplattform für Finanzprodukte. Die Nutzer der Banking-App Numbrs haben die Möglichkeit, Finanzprodukte führender deutscher Banken auszuwählen und direkt in der Numbrs-App zu beantragen. Über die Numbrs Chatfunktion wird der Nutzer durch den Antragsprozess begleitet, um anschließend das Finanzprodukt per eigens entwickelter Videolegitimationslösung rechtsgültig zu kaufen bzw. zu beantragen.

Der gesamte Prozess, von der Auswahl des passenden Produkts bis hin zum Abschluss des Vertrags, kann in wenigen Minuten direkt über die App abgewickelt werden. Numbrs ist keine Bank und vertreibt keine eigenen Finanzprodukte. Als bankenunabhängige Plattform konkurriert Numbrs nicht mit den Banken oder Produktanbietern. Ebenfalls ist Numbrs nicht beratend tätig.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an.

Archiv

Mai 2020

April 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

August 2019

Juli 2019

Juni 2019

Mai 2019

April 2019

März 2019

Februar 2019

Januar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

April 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

Februar 2017

Januar 2017