Centralway Numbrs kooperiert mit der SWK Bank

Zürich, 29. März 2017. Die Nutzer der Banking-App Centralway Numbrs können künftig auch Kredite bei der Süd-West-Kreditbank (SWK Bank) abschließen. Damit erweitert das Schweizer Technologieunternehmen das Angebot seines Numbrs Stores, über den Nutzer bisher Konten, Kredite und Kreditkarten der norisbank und Postbank per Smartphone beantragen konnten. Die Ratenkredite der SWK Bank zählen aufgrund ihres hervorragenden und mehrfach ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnisses zu den attraktivsten Krediten in Deutschland.

„Die SWK Bank ist nicht nur Kreditspezialist, sondern auch ein digitaler ‚Hidden Champion‘ des deutschen Finanzsektors. Sie treibt die Digitalisierung ihres Geschäftsmodells seit über 20 Jahren konsequent voran. Damit passt die SWK Bank perfekt zu unserem Anspruch, die mobile Plattform mit der größten Auswahl und dem besten Angebot an Finanzdienstleistungen zu werden“, sagt Øyvind Oanes, CEO der Centralway Numbrs AG.

„Centralway Numbrs hat eine wegweisende Plattform entwickelt, die den Vertrieb von Finanzdienstleistungen nachhaltig verändern kann. Für uns als Direktbank ist die Partnerschaft ein neuer wertvoller Kanal, um noch mehr Menschen auf unser Angebot aufmerksam zu machen und zu zeigen, wie man einen digitalisierten Kreditvergabeprozess für Kunden sinnvoll einsetzt“, sagt Ulf Meyer, Geschäftsführer der SWK Bank, und ergänzt: „Jetzt werden wir gemeinsam mit Hochdruck daran arbeiten, unseren medienbruchfreien Ratenkredit als Standard für einen digitalen Kreditabschluss zu etablieren.“

Der Kredit der SWK Bank, den Kunden nun über den Numbrs Store abschließen können, ist eine Kombination aus dem klassischen Ratenkredit und dem sogenannten „Couchkredit” der SWK Bank. Das Darlehen kann bereits ab einer Summe von 1.000 Euro bis zu einer Größenordnung von insgesamt 50.000 Euro komplett digital abgeschlossen werden. Die Kreditlaufzeit ist flexibel von 12 bis 84 Monaten wählbar, der effektive Jahreszins liegt — je nach Kreditwürdigkeit — zwischen 2,2 und 4,9 Prozent. Sondertilgungen sind beliebig oft und kostenfrei möglich.

Über die Banking-App von Centralway Numbrs können Nutzer ihre unterschiedlichen Konten und Bankgeschäfte zentral aus einer App heraus verwalten. Im Numbrs Store können Nutzer außerdem Finanzangebote diverser Banken auswählen und Verträge direkt per App abschließen. Damit senkt Centralway Numbrs die Hürde für einen Vertragswechsel und reduziert die Kosten für die persönlichen Finanzen. Als bankenunabhängige Plattform gewährleistet Centralway Numbrs absolute Transparenz und wird nicht beratend tätig.

Über die SWK Bank

Die Süd-West-Kreditbank, kurz SWK Bank, ist seit über 55 Jahren am Markt. Ihr Firmensitz ist Bingen am Rhein. Sie konzentriert sich auf Raten-, Auto-, und Solarkredite, auf Policendarlehen, die Mietkaution und das Festgeld. Die schlanke Vertriebsstruktur bietet Kostenvorteile. Diese gibt die SWK Bank mit attraktiven Zinsen an ihre Kunden weiter. Zu den besonderen Stärken der SWK Bank zählen die direkte Kundenkommunikation und die persönliche Beratung.

Die SWK Bank ist mehrfach ausgezeichnet für eine hohe Kundenzufriedenheit und Servicequalität. Dabei spielt auch die große Geschwindigkeit in der Bearbeitung der Kundenwünsche eine zentrale Rolle. Die Bank ist Pionier bei Online-Ratenkrediten. Als erste Bank in Deutschland ermöglicht die SWK Bank ihren Kunden seit April 2014 eine Online-Identifikation als schnelle Alternative zum Postident-Verfahren und seit 2017 einen vollständig digital abschlussfähigen Ratenkredit in Verbindung mit einer qualifizierten digitalen Signatur.

Seit Februar 2012 ist die SWK Bank auch in Österreich im Privatkreditgeschäft tätig.

Die SWK Bank hat sich zudem erfolgreich im Drittmarkt-Geschäft beziehungsweise als White-Label-Bank etabliert. Das verwaltete Volumen in diesem Segment beträgt über vier Milliarden Euro. Die Bank betreut mehr als 130.000 Kunden. Als Direktbank ist sie hochspezialisiert auf das Kredit- und Einlagengeschäft.

Über Centralway Numbrs

Das von Martin Saidler gegründete und geführte Unternehmen Centralway Numbrs AG ist seit 1999 im Internetbereich tätig. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Produkte zum Erledigen von Bankgeschäften, zum Erwerb von Finanzprodukten und zum Verwalten von Vermögen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die in Deutschland lancierte Mobile-Banking-App „Centralway Numbrs“. Firmensitz ist Zürich. Centralway Numbrs beschäftigt 150 Mitarbeiter aus den Bereichen Software-Entwicklung, Design, Support, Marketing, Finanzen, Operations, HR sowie Forschung und Entwicklung. Der Hauptanteilseigner von Centralway Numbrs ist Saidler & Co., die Familiengesellschaft von Martin Saidler (www.saidler.com).

Weitere Informationen auf www.centralway.com

Archiv

Mai 2020

April 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

August 2019

Juli 2019

Juni 2019

Mai 2019

April 2019

März 2019

Februar 2019

Januar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

April 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

Februar 2017

Januar 2017